French Manicure und zusätzliche stilvolle Tricksbeauty1sd

Unter dem Begriff “Frenchnails“ versteht man für gewöhnlich die wohl geachteteste Gestaltungsvariante im Umfeld des Nageldesigns, bei welcher die Nagelspitzen in Grau-Weiß ausgearbeitet werden, währenddessen das Nailfundament nur mit Glanzgel und zierlichen Rosafacetten veredelt wird. Meistens werden entweder Frenchnägel oder Kunstnails auf diese Weise eingesetzt. Nachfolgend präzisieren wir kurz die Abläufe und erklären, wie es umgesetzt wird.

Die Abläufe der Enstehung – French Manicure der Siegeszug.

Über den realen Ursprung der sog. französischen Nagelpflege wird gestritten. Zurzeit vermuten die großzahl der Menschen, dass dieser Style in Paris bei den berühmten Models entstand. Diese erfreuten sich solcher Bekanntheit, dass sie sich in aller Welt im Hohen Tempo verbreiteten.
Wahrscheinlich drehte es sich dabei aber geringer um den Nagel selbst, sondern vielmehr um die Kernaussage der Frenchart: Schattierte Dreckspuren unter den Fingernägeln waren insbesondere in früheren Zeiten ein Indikator dafür, dass jemand für seinen Lebensunterhalt körperlich tätig sein musste, während hübsche und helle Nailtips Reichtum symbolisierten. Mittlerweile zeigt sich ein vergleichbares Bild. Gemachte Fingernägel schauen gepflegt aus und präzise DIES lässt die Frau anmutig aussehen. Ein ordentliches Nagelbett in Zusammenhang mit hervorgehobenen weißen Spitzen. Exklusivität in Reinster Form.

Der populäre Stil mit Gelee

Beim Formen mit Nagelgel existieren zwei verschiedene Abwandlungen: Auf der einen Seite die Technik mit vorbereiteten hellen Spitzen, die einfach auf der Spitze des Fingernagels angebracht werden, und zweitens verfügen die Anwender die UV-Lack-Variation, bei welcher die Spitzen mit einer Bürste hell angestrichen werden. Die Tip- Abwandlung verspricht dabei enorm sorgfältige Ergebnisse und führt darüber hinaus zu einem optischen Trick, der die Nägel länger erscheinen lässt. Im Kontrast dazu wird der zweiten Version ein ästhetischeres Erscheinungsbild nachgesagt.

Frenchnägel aus Kunststoff

Festgeklebte „unechte“ Nails lassen sich zum einen wie Naturnägel modellieren, sodass hierzu nach oben verwiesen werden kann. Für den bequemen Benutzer finden sich mittlerweile bereits fertige French-Nails, die nur noch an den Fingernagel maßgeschneidert werden sollten. Letztlich wird unter Zuhilfenahme der zusätzlichen Glanzgel-Schicht ein professionelles Resultat erschaffen, welches dem angestrebten Ergebnis gleichkommt.
Übersicht über alle Artikel